Ministerium: Berechnung der Höhe des Berges Qomolangma kann Monate dauern

       
German.8kkmm.com | 29-05-2020 14:59:40 | 新华网

BEIJING, 27。 Mai (Xinhuanet) -- Es werde wahrscheinlich zwei bis drei Monate dauern, bis Wissenschaftler die genaue Höhe des Berges Qomolangma, des höchsten Gipfels der Welt, berechneten und bekanntgäben, sagte Chinas Ministerium für Natürliche Ressourcen am Mittwoch。

Ein achtköpfiges chinesisches Vermessungsteam erreichte am Mittwochmorgen den Gipfel des Berges, errichtete eine Vermessungsmarkierung und installierte eine GNSS-Antenne auf dem schneebedeckten Gipfel. Damit war die Arbeit im Messfeld abgeschlossen.

Mit den Messdaten werden die Wissenschaftler mehrere traditionelle und moderne Messtechniken einsetzen, um umfassende Berechnungen durchzuführen. Nach der Datenanalyse und -verarbeitung würden sie weiterhin theoretische Studien und wiederholte Überprüfungen durchführen, um die genaue Höhe zu bestimmen, teilten die Quellen des Ministeriums mit.

Komplexe Berechnungen sind erforderlich, um Fehler zu eliminieren, die durch Faktoren wie Temperatur, Luftdruck und die lichtbrechende Umgebung verursacht werden.

Auf dem Gipfel führten die Teammitglieder eine GNSS-Vermessung, Schneehöhenmessung und Schwerkraftmessung durch。

Die GNSS-Vermessung wurde durch Chinas einheimisches BeiDou-Navigationssatellitensystem unterstützt. Die Schwerkraftmessung in großer Höhe stellte einen neuen Weltrekord als höchste ihrer Art auf.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

 

Xinhuanet Deutsch

Ministerium: Berechnung der Höhe des Berges Qomolangma kann Monate dauern

GERMAN。XINHUA。COM 2020-05-29 14:59:40

BEIJING, 27. Mai (Xinhuanet) -- Es werde wahrscheinlich zwei bis drei Monate dauern, bis Wissenschaftler die genaue Höhe des Berges Qomolangma, des höchsten Gipfels der Welt, berechneten und bekanntgäben, sagte Chinas Ministerium für Natürliche Ressourcen am Mittwoch.

Ein achtköpfiges chinesisches Vermessungsteam erreichte am Mittwochmorgen den Gipfel des Berges, errichtete eine Vermessungsmarkierung und installierte eine GNSS-Antenne auf dem schneebedeckten Gipfel. Damit war die Arbeit im Messfeld abgeschlossen.

Mit den Messdaten werden die Wissenschaftler mehrere traditionelle und moderne Messtechniken einsetzen, um umfassende Berechnungen durchzuführen. Nach der Datenanalyse und -verarbeitung würden sie weiterhin theoretische Studien und wiederholte Überprüfungen durchführen, um die genaue Höhe zu bestimmen, teilten die Quellen des Ministeriums mit.

Komplexe Berechnungen sind erforderlich, um Fehler zu eliminieren, die durch Faktoren wie Temperatur, Luftdruck und die lichtbrechende Umgebung verursacht werden。

Auf dem Gipfel führten die Teammitglieder eine GNSS-Vermessung, Schneehöhenmessung und Schwerkraftmessung durch.

Die GNSS-Vermessung wurde durch Chinas einheimisches BeiDou-Navigationssatellitensystem unterstützt. Die Schwerkraftmessung in großer Höhe stellte einen neuen Weltrekord als höchste ihrer Art auf.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

 

010020071360000000000000011100001390982071
六号福彩 金钻福彩 幸运飞艇官网 彩城福彩 向日葵福彩 幸运飞艇注册 赢冢福彩 多多中福彩 幸运飞艇注册 连中福彩